XING.com – Mitgliedsgebühren von 2.975.000 Euro im Monat

XING – Professionelles Networking weltweit
Wie ich eben hier erfahren habe hat das Business-Netzwerk Xing (xing.com) die Mitgliedsgrenze von mehr als 500.000 zahlenden Mitgliedern gebrochen hat. Dies bedeutet bei einer monatlichen Gebühr in Höhe von 5,95 Euro für eine Premium-Mitgliedschaft bei Xing eine Einnahme von fast drei Millionen Euro im Monat. (500.000 x 5,95€ = 2.975.000€) Vor acht Monaten waren es rund 140.000 zahlende Mitglieder.

XING finanziert sich also ausschließlich über Premium Mitgliedschaften der Nutzer. Diese Premium-Mitgliedschaft kostet wie bereits erwähnt 5,95 Euro monatlich und ermöglicht den vollen Funktionsumfang von XING nutzen zu können.
via blogwave.de

XING ist also der lebende und aktuelle Beweis dafür, dass sich mit Social Community´s sehr wohl eine Menge Geld verdienen lässt, man muss nur wissen wie 😉

Doch was ist XING überhaupt?
Xing ist ein großes deutsches Business-Netzwerk, in dem Freiberufler, Selbständige, Unternehmen und Angestellte die Möglichkeit haben, andere Mitglieder zu kontaktieren und sich somit ein Netzwerk an hilfreichen Kontakten aufbauen können.

Wie wird Xing igentlich ausgesprochen?e
Doofe Frage oder? Nicht wirklich, denn es gibt wohl verschiedene Aussprachsweisen wie z.B.:

– Crossing
– Sing
– X-ing
– Ichsing
– Tsching
– Ksing

via rumohr.de

Ich persönlich tendiere zu „Ksing“ wobei mir Crossing am sinnvollsten erscheint und so war es wohl ursprünglich auch gedacht. Ein X für „Cross“ ->> Cross + ing = Crossing (Xing)
Was haltet ihr von Xing und dessen Aussprache? Seid ihr vielleicht sogar angemeldet und zahlt ebenso eure monatlichen Beiträge als Premiummitglied?

Verwandte Artikel:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

CommentLuv badge